Wolfsklamm Winter

5/5 - (7 votes)
Wolfsklamm Winter Erlebnis? Hier am Eingang der Klamm der winterliche Stallenbach
Wolfsklamm Winter Erlebnis? Hier am Eingang der Klamm der winterliche Stallenbach

Wolfsklamm im Winter erleben?

Immer wieder wollen Leser von mir wissen, wie der Wolfsklamm Winter ist und wann die beste Zeit für eine Winterwanderung durch die beliebte Klamm in Tirol ist. Leider muss ich euch mitteilen, dass der Klammsteig durch die Wolfsklamm im Winter leider gesperrt ist. Halte dich bitte an die Wintersperre und steige nicht über die Absperrung. Die Klamm wird nicht ohne Grund im Winter gesperrt. – ABER: Am Eingang der Klamm lassen sich an frostigen Wintertagen schöne Eisgebilde am Stallenbach fotografieren. Wo du sie findest und welche alternative Tipps für wunderbare Winterwanderungen es gibt, erfährst du in diesem Beitrag.

Beachte die Wolfsklamm Öffnungszeiten

Wintererlebnis Wolfsklamm - bitte beachte die Wegsperre
Wintererlebnis Wolfsklamm – bitte beachte die Wegsperre

Aufgrund von Lawinen und Steinschlag ist die Wolfsklamm im Winter gesperrt. Bitte beachte die Wintersperre zu deiner eigenen Sicherheit! Auch wenn es von Stans aus nicht danach aussieht, der Klammsteig führt durch das wilde Karwendel und immer wieder rutschen von oben Schneereste, Lawinen oder auch Steine in die Wolfsklamm. Die Temperaturunterschiede zwischen kalt und warm können Steinbrocken lösen und in die Klamm donnern lassen. Und dann sind da noch die Gämsen, die immer wieder von oben Steine lostreten können. Deshalb ist die Winterwanderung durch die Wolfsklamm keine gute Idee. Zu diesen Zeiten ist die Klamm offiziell geöffnet, beachte bitte die Öffnungszeiten:

Wintersperre Wolfsklamm - auf keinen Fall weiter wandern im Winter!
Wintersperre Wolfsklamm – auf keinen Fall weiter wandern im Winter!

Wintererlebnis Wolfsklamm

Ich war mal neugierig und habe mich im Winter auf den Weg Richtung Klamm gemacht – soweit es zumindest offiziell erlaubt ist. Der Steig durch die Klamm ist gesperrt, hier stehen auch Schilder und Absperrungen. Nach dem Kassenhaus und vor der Absperrung führt aber ein kleiner Steig links hinunter an den Stallenbach. Dieser scheint auch im Winter geöffnet zu sein. Das ist vor der offiziellen Wegsperre. In der Verlängerung dieses Steigs hinter dem Kassenhaus kommst du an die sogenannte Lourdesgrotte.

Die Lourdesgrotte am Eingang der Wolfsklamm

Hier begann früher der Steig durch die Klamm. Heute ist der Steig bei der Lourdesgrotte zu Ende. Als ich hier war, brannten einige Kerzen bei der Marienfigur und der Weg war ausgetreten. Scheinbar kommen Einwohner von Stans in Tirol auch im Winter hierher und der Weg scheint nicht gesperrt zu sein. Garantie kann ich dafür keine übernehmen. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, bitte in der Gemeinde Stans nachfragen. Ich habe hier nach einigen sehr kalten Wintertagen tolle Eisgebilde am Wasser entdeckt und fotografiert.

Meine Eindrücke vom Wolfsklamm Winter - am Stallenbach
Meine Eindrücke vom Wolfsklamm Winter – am Stallenbach

Die schönsten Wasserfälle im Winter

Riesige Eisvorhänge konnte ich hier nicht erleben. Die findest du aber bei zwei besonders großen Wasserfällen. Beide sind ein Stück von der Wolfsklamm weg, aber vielleicht von dir aus gar nicht so weit für eine Winterwanderung mit Schnee und Eis: Einmal habe ich die Winterwanderung zu den Tatzelwurm Wasserfällen gemacht, wo der große Wasserfall besonders eindrucksvoll ist. Eine andere Winterwanderung führt zu den Kuhflucht Wasserfällen bei Garmisch Partenkirchen. Hier bilden sich nach langen Kälteperioden richtige Eisschätze! Klick auf die beiden Links für die Bilder:

Thierberg bei Kufstein

Wenn du den Besuch im Winter bei den Tatzelwurm Wasserfällen machst, kannst du auch in der Nähe noch die leichte Winterwanderung auf den Thierberg planen. So lohnt sich dieser Ausflug und dein Tag ist ausgefüllt. Der Thierberg ist einer der Aussichtshügel oberhalb der Stadt Kufstein. Wir haben im Dezember eine Rundwanderung gemacht. Das Ziel war die ehemalige Burg auf den Thierberg. Dort ist heute die letzte Einsiedelei in Tirol. Die Thierbergkapelle mit der großen Weihnachtskrippe lockt Besucher aus nah und fern. Mich persönlich hat der Aussichtsturm fasziniert. Von dort oben hast du einen wirklich schönen Blick auf das gegenüberliegende Kaisergebirge und natürlich über das Inntal samt Kufstein. Auf der Rundwanderung liegt auch der beliebte Hechtsee, der im Winter seine ganz eigene Stimmung hat. Schau hier die komplette Beschreibung unserer Wanderung rund um den Thierberg.

Tannenhütte Winterwanderung Garmisch Partenkirchen

Ebenfalls ergänzend zu den beiden Wasserfalltipps: Bei deinem Besuch der Kuhflucht Wasserfälle im Winter gibt es keine Einkehrmöglichkeit. Nicht weit von den Wasserfällen in Farchant ist aber die Tannenhütte. Sie ist ein beliebtes Ziel und von Garmisch Partenkirchen auf einer leichten Wanderung zu erreichen. Während es bei den Wasserfällen kalt ist, kannst du bei der Tannenhütte Wanderung die Sonne genießen und dich wieder aufwärmen. Oben bei der Tannenhütte bekommst du im Winter warme Getränke und schmackhaftes Essen. In der modernen Tannenhütte kannst du dich wieder aufwärmen und durch die riesigen Panoramafenster den Ausblick auf das Wettersteingebirge samt Zugspitze bewundern. Neben der Tannenhütte ist übrigens eine große Hängebrücke – perfekt für besondere Bilder und kostenlos. Hier meine Beschreibung vom Sommer, die du aber genauso im Winter nutzen kannst:

Top of Innsbruck im Winter

Nicht weit von der Wolfsklamm liegt Innsbruck. Rund 30 Minuten brauchst du mit dem Auto hin. Du kannst dort einen besonderen Winterausflug in den Schnee unternehmen. Mit der Nordkettenbahn kommst du von der Altstadt hinauf auf rund 2300 Meter – da hat es sicher Schnee! Von der Bergstation auf der Seegrube hast du bereits einen gigantischen Ausblick auf die Tuxer Alpen und den Alpenhauptkamm. Mit einem leichten Spaziergang kommst du hinauf zum Karwendelblick. Er ist im Winter besonders eindrucksvoll, weil alle Karwendel Gipfel eine weiße Schneemütze tragen. Lass dir danach nicht das Top-of-Innsbruck entgehen! Über den Spazierweg erreichst du die Hafelekarspitze samt Gipfelkreuz. Ein echtes Wintererlebnis! Klick auf den Link für alle Details und die Bilder dazu:

Gaistalalm Winterwanderung

Die Gaistalalm ist ein echter Wintertipp für alle, die eine leichte Winterwanderung durch eine verschneite Berglandschaft unternehmen wollen. Durch die sehr schattige Lage, hast du hier im Hochwinter eine Garantie auf Winterlandschaft. Die Sonne schafft es erst im Februar über die Bergspitzen. Deshalb bildet sich ab Dezember ein echtes Wintermärchen! Vom letzten Parkplatz im Gaistal führt eine Winterwanderung auf dem Ganghoferweg zur Gaistalalm. Du wanderst zwischen verschneiten Baumwipfeln bis zur Alm. Sie ist im Winter geöffnet und der perfekte Ort zum Aufwärmen. Nikolai kocht Tiroler Gerichte und die warme Suppe wird dir nach der kalten Wanderung besonders gut schmecken. Nicht selten hat es rund um die Gaistalalm -15 Grad! Da erstarrt selbst das Wasser und so kannst du auf deine Rückweg über die Forststraße einen extrem gefrorenen Wasserfall bewundern. Hier meine Beschreibung der Gaistalalm.

Wettersteinhütte Winterwanderung in der Leutasch

Ebenfalls im Gaistal liegt die Wettersteinhütte. Mit einer Höhe von 1717 Metern liegt sich weit über der Gaistalalm und so kann die Sonne selbst im Hochwinter die Aussichtsterrasse erwärmen. Diese ist bei Winterwanderern und Rodlern sehr beliebt. Dort serviert Beate den weithin bekannten Kaiserschmarrn. Allerdings musst du dir das erst verdienen: Der Aufstieg dauert ca. 2 Stunden. Mir gefällt dieses Wintererlebnis am besten mit Rodel. Das erschwert zwar den Aufstieg, dafür geht aber der Rückweg auf dem Rodel deutlich schneller. Du mußt aber sehr gut aufpassen: Die Wettersteinhütte Rodelbahn ist schnell und teilweise steil. Das ist nur für Geübte zu rodeln. Hier habe ich die genaue Beschreibung dieser beliebten Winterwanderung in der Leutasch zur Wettersteinhütte:

Der Walchensee Winter

Gleich wie die Wolfsklamm ist der Walchensee im Sommer ein überaus beliebtes Ziel. Während sich in den Sommermonaten die Menschenmassen am See tummeln, ist es im Winter relativ ruhig. Ich war an einem Wintertag nach Neuschnee am Walchensee zu Wandern. Der Aufstieg auf den Herzogstand war ein besonderes Erlebnis. Wenn du geübt beim Wandern bist, könnte dir das auch gefallen. Sei aber bitte vorsichtig! Achte auf die Lawinengefahr. Leicht und unbedenklick ist das Wandern direkt am Walchensee. Für alle Spaziergänger lohnt sich der Weg am Walchensee. Besonders beliebt ist die Halbinsel Zwergern. Kein Auto fährt dort, der ruhige Wanderweg führt direkt am Wasser entlang. Hast du Lust mehr über den Winter am Walchensee zu erfahren? Dann klick hier auf meine Erlebnisse und Tipps für den Walchensee Winter.

Auf Eis & Schnee: Nimm bitte Grödel

Egal für welche Wintertour du dich entscheidest: Damit du auf diesen eisigen Winterwanderungen wieder sicher heim kommst, solltest du dir deine Grödel einpacken. Es ist immer irgendwo eisig und rutschig. Grödel schützen dich vor dem Ausrutschen. Wenn du noch keine hast, leg dir welche zu! Gute Grödel kosten kein Vermögen, schützen aber davor, dass du bei der Winterwanderung einen Unfall hast und dich verletzt. Hier meine Webseite über Grödel und Spikes, samt Test:

Weiterführende Links

Lass dich schon einmal von den Sommerbildern der Wolfsklamm inspirieren. Wenn du nicht mehr bis zum Sommer im Karwendel erwarten kannst, habe ich hier noch meine schönsten Winterwanderungen im Karwendel. Klick direkt auf die weiterführenden Links:

Wolfsklamm Winter Tipps merken

Gefällt es dir hier? Dann solltest du dir diese Wolfsklamm Wintertipps gleich merken – mir ist es schon öfter passiert, dass ich eine tolle Idee gelesen habe und bis ich dafür Zeit hatte, wusste ich nicht mehr wo das war… Damit dir das nicht passiert: Merk dir einen Pin auf Pinterest. Du kannst dir den Beitrag aber auch per WhatsApp auf´s Handy schicken oder per Email in dein Postfach. Wenn du mit Freunden hierher möchtest, kannst du den Blogbeitrag auch per Facebook teilen. Klick einfach das gewünschte Symbol unter den Bildern, du wirst dann entsprechend weitergeleitet:

Diese Tipps merken & mit Freunden teilen. Klick hier: