Gilfenklamm

5/5 - (7 votes)

Die schöne Klamm in Südtirol

Das ist eine der schönsten Stellen in der Gilfenklamm - rund 30 Minuten Gehzeit ab Stange
Das ist eine der schönsten Stellen in der Gilfenklamm – rund 30 Minuten Gehzeit ab Stange

Gilfenklamm bei Sterzing
Die Gilfenklamm wartet mit einer Besonderheit auf, die keine andere Klamm in Europa zu bieten hat: Marmor. Während sich die Wolfsklamm in den Kalkstein gefressen hat, ist es in der Gilfenklamm der Marmorstein. In zigtausend Jahren hat sich der Ratschinger Bach nahe Sterzing seinen Weg durch das weiße Gestein gesucht – und eine bis zu 15 Meter tiefe Klamm in den Marmor gegraben. Uns hat dieses Naturdenkmal sehr fasziniert. Deshalb stelle ich dir die Wanderung durch diese Klamm in Südtirol sehr gerne vor. Es ist eine technisch leichte Wanderung. Aufgrund der kurzen Distanz kannst du die Gilfenklamm leicht im Rahmen eines Tagesausflugs ab Innsbruck erreichen. Insofern musst du gar keinen Südtirol Tirol planen, sondern kannst einen Karwendel Urlaub in Tirol verbringen und für einen Tag zur Gilfenklamm fahren.

Hier in diesem Beitrag gebe ich dir alle Informationen für deine Anfahrt zur Klamm in Südtirol, den Eintrittspreisen und wie du diese Wanderung selbst erleben kannst. Ich beschreibe hier alles so, wie wir es selbst erlebt haben. Bedenke bei deiner Planung die Öffnungszeiten! Mehr dazu weiter unten im Beitrag. Am Ende des Beitrags kannst du auch noch meine Südtirol Tipps finden – von weiteren interessanten Klamm Wanderungen in Südtirol bis hin zu empfehlenswerten Familienhotels. Nun geht es los mit unseren Eindrücken und wie du die Klamm in Sterzing findest.

Gilfenklamm wandern - so schön ist die Klamm in Südtirol
Gilfenklamm wandern – so schön ist die Klamm in Südtirol

Gilfenklamm Sterzing

Die Gilfenklamm liegt versteckt und doch zentral. Versteckt deswegen: Du bist sicher schon einmal wenige Kilometer neben der Klamm in Südtirol mit dem Auto gefahren, hast sie aber nicht bemerkt! Die Klamm liegt nur ein paar Kilometer Luftlinie von der Brennerautobahn entfernt. Auf dem Weg vom Brenner in Richtung Brixen und der Fanealm kommst du vorher an Sterzing und der Klamm vorbei. Gleich bei Sterzing im kleinen Ort Stange beginnt die Klamm. Du kannst also innerhalb weniger Minuten von der Autobahn nach Stange fahren und die Klammwanderung gehen. Das geht auch gut, wenn du eine längere Fahrt nach Italien hast und unterwegs eine Pause in der Natur machen willst. Rund 2 Stunden Zeit solltest du halt für diesen Ausflug in die Natur einplanen. Hier die Details für deine Anfahrt:

Gilfenklamm Anfahrt

Wo ist die Klamm in Südtirol?

Mit dem Auto kommst du am leichtesten hierher. Von der Autobahn bei Sterzing abfahren und den Verkehrsschildern in Richtung Ridnaun folgen. Am Eingang des Ridnauntals fährst du direkt durch den Ort Stange. Hier kannst du am Ortseingang beim Sportzentrum (Fußballplatz) kostenlos das Auto parken. Auf einem Fußweg geht es in rund 10 Minuten bis zum Kassenhaus der Klamm. Hier die Google Karte für die Anfahrt zum Parkplatz. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kommst du ebenfalls zur Gilfenklamm: Bis zum Bahnhof Sterzing per Zug, von dort mit dem Bus (Linie 8902/1912) nach Stange.

Kaiser Franz Josef Klamm oder Gilfenklamm?

Früher hieß die Gilfenklamm übrigens Kaiser-Franz-Josef Klamm – nicht zu verwechseln mit der Kaiserklamm in Tirol! Die Erbauer der Klamm in Südtirol wollten der Klamm unmittelbar nach der Erschließung einen besonderen Namen geben. Deswegen nannten sie die Klamm nach dem damaligen Kaiser Franz Josef. Die Einheimischen machten den Namenswechsel aber nicht mit und so wurde die Klamm in Stange wieder zur Gilfenklamm. Die Umgangssprache setzte den Maßstab, nicht die offizielle Bezeichnung. Erstmals eröffnet wurde sie übrigens im Jahr 1896. Eine Gedenktafel erinnert noch daran. Hier das Bild dazu:

Zur Eröffnung am 25. Juli 1898 wurde die Tafel in der Gilfenklamm angebracht - damals als Kaiser-Franz-Josef-Klamm
Zur Eröffnung am 25. Juli 1898 wurde die Tafel in der Gilfenklamm angebracht – damals als Kaiser-Franz-Josef-Klamm

Mit dem ersten Weltkrieg kam der Tourismus zum Erliegen und so wurde auch der Klamm durch die Steig gesperrt. Erst nach dem zweiten Weltkrieg begann der Wiederaufbau des Klammsteigs. Der Verschönerungsverein Ratschings nahm sich der Arbeit an, so daß die Gilfenklamm seit 1961 wieder öffentlich zugänglich ist.

Gilfenklamm Wanderung

20 Minuten dauert die Gilfenklamm Wanderung bis zu dieser beeindruckenden Stelle in der Klamm
20 Minuten dauert die Gilfenklamm Wanderung bis zu dieser beeindruckenden Stelle in der Klamm

Los geht die Klamm Wanderung

Bei der Durchfahrt durch den Ort siehst du links das große Schild vom Naturdenkmal. Hier führt die Gilfen-Klamm Wanderung am Ratschinger Bach entlang. Du startest hier noch außerhalb der Klamm. Es ist sozusagen der „Zubinger“ in die Gilfenklamm. Folge der Beschilderung! Zuerst geht es auf einem breiten befestigten Weg, später auf einem Steig, der oben der Klamm auch schmal und stellenweise steil wird. Vorher musst du noch den Gilfenklamm Eintritt bezahlen:

Gilfenklamm Eintritt

Deinen Gilfenklamm Eintritt bezahlst du hier am Kassenhaus
Deinen Gilfenklamm Eintritt bezahlst du hier am Kassenhaus
Danach geht es über den Steig mit vielen glatt polierten Marmorsteinen Richtung Gilfenklamm
Danach geht es über den Steig mit vielen glatt polierten Marmorsteinen

Wieviel kostet der Gilfenklamm Eintritt?

Wir wandern am Bach entlang und kommen nach rund 5 Minuten zum Kassenhaus. Hier ist der Eintritt zu bezahlen.

– 5 Euro kostet die Klamm für Erwachsene

– 3 Euro Eintritt für Kinder von 6 bis 13,99 Jahren

Nun wandern wir in den Wald hinein und sind gespannt auf die Klamm mit dem Marmor. Im Bach sehen wir nichts davon, aber am Weg sind an vielen Stellen die weißen, blankgeputzten Steine zu sehen. Die vielen Wanderer haben die Marmorsteine mit den Sohlen der Wanderschuhe poliert und so fallen sie auf. Wenn der Marmor unpoliert ist, erkenne ich ihn gar nicht. Dann schimmert er nicht weiß, sondern unscheinbar schwarz.

Gilfenklamm wandern

Eine der ersten beeindruckenden Stellen in der Gilfenklamm
Eine der ersten beeindruckenden Stellen in der Klamm

Wir folgen dem beschilderten Wanderweg und kommen immer weiter hinauf. Nach 20 Minuten erreichen wir die erste Brücke und nun wird die Klamm spektakulärer. Ab hier ist der Teil der Klamm in Südtirol, die du wirklich einmal gesehen haben solltest. Die Felsen stehen ganz nah beeinander. Es ist ein Wunderwerk, wie der Steig durch diese Felsen gebaut werden konnte. Hinter einer Kurve stehen wir vor meterhohen Felsen, die sehr dicht beieinander stehen. Aufsehenerregend!

Gilfenklamm Sterzing

Der Wanderweg führt direkt zwischen diesen Felsen durch. Danach wird die Schlucht insgesamt breiter. Es gibt wieder ganz andere Einblicke und Aussichten. Auf einigen Aussichtsplattformen lässt sich dieses Naturdenkmal hautnah spüren – und anschauen. Der Steig ist nun sogar in die Felsen geschlagen. Über Marmorstufen steigen wir hinauf! Blitzblank sind sie poliert. Wir hören das Wasser rauschen und steigen über die schmalen Brücken durch die Gilfenklamm.

Luxuriöse Wanderung: Über solche Marmorstufen geht es durch die Gilfenklamm Sterzing
Luxuriöse Wanderung: Über solche Marmorstufen geht es durch die Gilfenklamm Sterzing

Für viele Besucher ist der Wasserfall das Highlight der Klammwanderung. Es ist im oberen Bereich der Gilfenklamm. Es ist eine eindrucksvolle Wanderung in Südtirol. Nach einer guten Stunde sind wir oben am Ende der Klamm bei Sterzing angelangt. Hier gibt es zwei Rundwanderungen zurück oder der Weg direkt durch die Klamm. Mehr Informationen dazu findest du in unserem Beitrag der Klamm Wanderung mit Kindern. Hier haben wir das bereits detailliert beschrieben. Zudem interessiert dich vielleicht auch die Perspektive aus Familiensicht:
–> Gilfenklamm mit Kindern.

Plane für die Gilfenklamm Wanderung ca. 2 Stunden Zeit ein. So kannst du die Klamm gemütlich wandern. Mit rund 200 Höhenmetern ist die Wanderung nicht so anspruchsvoll. Allerdings solltest du über Stufen wandern können. Es ist keine Wanderung mit Kinderwagen!

Öffnungszeiten Gilfenklamm

Die Gilfenklamm Wanderung ist nur in den Sommermonaten möglich. Die Wanderung durch die Klamm geht von Mai bis Oktober. Lust bekommen diese Klamm zu wandern oder eine Klamm in der Umgebung. Ich habe die meisten Klammen der Alpen besucht und kann dir hier die Besten zeigen, die in der Nähe sind. Außerdem habe ich eine Klamm entdeckt, die sogar bis Mitte November geöffnet – als einzige Klamm in den Alpen! Du findest hier diese Klamm.
–> Bilder und mehr: die schönsten Klammen in Tirol.

Mehr Inspiration für den Südtirolurlaub gesucht?

Durch die verkehrstechnisch gute Lage der Gilfenklamm bietet sie sich auch als Ausflugsziel für deinen Urlaub in Südtirol an. Du kannst sie perfekt bei deiner Anreise oder Abreise besuchen – weil sie am Fuße des Brenners liegt. Wir haben das auch einmal genutzt. In der näheren Umgebung ist übrigens die Fane Alm im Gitschtal. Das ist ein kleines Seitental es Pustertales. Dort kannst du auf einer urigen Alm übernachten oder in einer der gemütlichen Ferienwohnungen in Vals. Wir waren dort schon öfter im Wanderurlaub. Du kannst hier darüber lesen und den Tipp zum Übernachten finden:

Neben der Gilfenklamm hat Südtirol einige weitere Naturwunder - zum Wandern oder für einen Ausflug im Urlaub
Neben der Gilfenklamm hat Südtirol einige weitere Naturwunder – zum Wandern oder für einen Ausflug im Urlaub

Wenn du einen Familienurlaub in Südtirol verbringen möchtest, haben wir auch jede Menge Tipps. Südtirol hat nicht nur die Gilfenklamm! Nach jahrelangen Trips nach Südtirol mit Kindern haben wir jede Menge erlebt und können da reichhaltige Informationen weitergeben. Wir kennen auch die anderen Klammen in Südtirol (wir haben sie alle besucht!). Unsere Insidertipps sind alle in unserem Familienreiseblog erschienen. Sie reichen von besonders attraktiven Wanderungen mit Kindern in Südtirol (mit den Klammen, Almen und tollen Bergen), über die besten Familenhotels in Südtirol bis hin zu guten Ideen für tolle Regionen für den Familieurlaub in der Natur. Klick hier auf diese Links und du findest die Erlebnisse plus Bilder dazu:
–> hier geht’s zu unseren schönsten Wanderungen mit Kindern in Südtirol
–> mehr Ideen für einen Familienurlaub in Südtirol
–> schöne Familienhotels in Südtirol

Gilfenklamm Sterzing merken

Gefällt dir die Gilfenklamm auch so gut wie uns? Zweimal sind wir sogar hier gewesen, weil es einfach toll war. Willst du bei deinem Ausflug oder Urlaub auch hierher? Mit einem Pin auf Pinterest kannst du dir diese Tipps merken und findest das alles bei der nächsten Urlaubsplanung oder Ausflugsplanung wieder – du kannst auch über Facebook den Link mit deinen Freunden teilen, die das auch interessieren könnte. Oder willst du ihnen den Tipp gleich als Email oder WhatsApp schicken? Das geht auch, klick einfach auf das entsprechende Symbol unter den Bildern:

Diese Tipps merken & mit Freunden teilen. Klick hier: