Die Wolfsklamm Eintrittspreise

Was kostet die Wolfsklamm?
Die Begehung des Klammsteigs durch die Wolfsklamm ist kostenpflichtig. Der Beitrag fließt in die Erhaltung der Klamm. Jedes Jahr müssen die Brücken und Stege, die Stufen und Sicherungen überprüft werden. Je nach Menge des Schnees, Steinschlag und weiteren Naturereignissen werden im Frühling größere Reparaturarbeiten nach den Wintermonaten fällig. Dazu kommt während der Öffnungszeiten die tägliche Pflege und Wartung der Wolfsklamm. Dafür wird ein Eintritt erhoben.

Aktuelle Eintrittsgebühren der Wolfsklamm
Erwachsene: 4,5 Euro
Kinder bis 5,9 Jahre frei
Kinder von 6 bis 14 Jahren: 1 Euro
Gruppen ab 10 Personen: jeweils 3 Euro pro Person

Der Preis berechtigt zur einmaligen Begehung der Klamm hin und zurück am gleichen Tag.
Je nachdem, wo man parkt, kommen Parkgebühren für das Abstellen des Autos dazu. Bitte nur auf den ausgewiesenen Parkflächen parken! Wer außerhalb steht, muß mit einer Strafe rechnen bzw. wird im schlimmsten Fall sogar abgeschleppt.
Mein Tipp: Ich empfehle den kostenlosen Parkplatz beim Tennisplatz! Dann sparen Sie sich die Parkgebühr und zu Fuß sind es 5 Minuten zur Klamm. Hier meine Informationen zum Wolfsklamm Parkplatz.

Erlebnis Wolfsklamm
Im Vergleich zu anderen Klammen in den Alpen ist die Eintrittsgebühr aber angemessen. Insbesondere für Familien mit Kindern sind die Preise der Wolfsklamm sehr fair.  Das erleben Sie für Ihr Geld:
---> Blicken Sie hier hinein in die schönste Schlucht im Karwendel.

Das Karwendel

Die Wolfsklamm ist der Eingang ins südliche Karwendel. Von Stans geht´s in die schönen Berge.

Die Wolfsklamm

Die Wolfsklamm Wanderung durch die Schlucht im Karwendel ist wunderbar. Hier gibt´s Bilder dazu.

Mehr als ein Wallfahrtsort

Das Kloster St. Georgenberg mit dem Gasthof und der Wallfahrtskirche -  ein echter Kraftplatz in Tirol

Service

Wo ist der Wolfsklamm Parkplatz? Wieviel kostet der Eintritt? Was sind die Wolfsklamm Öffnungszeiten?