Die Wolfsklamm in Stans (Tirol)

Bekanntes Ausflugsziel in Tirol seit 1901
Am Rande des Karwendelgebirge verläuft die Wolfsklamm bei Stans. Über tausende von Jahren hat der Stallenbach eine tiefe Schlucht in das Karwendel geschnitten. Dann kamen die Mönche vom Kloster St. Georgenberg in die Gegend und legten einen Weg von Stans durch die Klamm zu ihrem Kloster an: Seit über 100 Jahren ist die Klamm in Tirol ein berühmtes Ausflugsziel für Familien, Wanderer und Ruhesuchende. So kommen Sie hin:

Wo liegt die Wolfsklamm? Was sind die Öffnungszeiten?
Die bekannteste und zugleich beliebteste Klamm zwischen Achensee, Zillertal, Kufstein und Innsbruck beginnt im gemütlichen Ort Stans in Tirol. Von der Autobahnausfahrt Schwaz sind es nur 3 Kilometer zur Wolfsklamm. Die Klamm ist rund 30 Kilometer von Innsbruck entfernt, mehr zur Anreise und wann die Klamm geöffnet hat in unserem Reiter Service auf dieser Webseite.

Durch die Wolfsklamm wandern - bei Sonne und Regen
Über einen Steig kann jeder durchschnittliche Wanderer mit guten Schuhen durch die Wolfsklamm bei Schwaz wandern. Brücken und imposante Steiganlagen führen direkt über die türkisgrünen Wasserbecken des frischen Bergbachs. Im Sommer ist es auch an heissen Tagen sehr kühl und angenehm durch die schöne Schlucht zu wandern. An regnerischen Tagen lohnt sich der Klammbesuch auch, da die Luftfeuchtigkeit in der Schlucht ohnehin sehr hoch ist.

Durch die Wolfsklamm wandern mit Kindern?
Für viele Familien in Tirol gehört eine Wanderung durch die Wolfsklamm in die Liste der jährlichen Wanderziele. Bereits ab Mai kann man hier wandern und für die Kinder ist die Familienwanderung sehr kurzweilig. Kinder ab 6 Jahren wandern unter der sorgfältigen Aufsicht der Eltern durch die Wolfsklamm. Mit dem Kinderwagen kommt man nicht durch die Klamm. Kleine Kinder kann man in der Wandertrage mitnehmen. Alle unsere Tipps zum Wolfsklamm wandern mit Kindern

Eine der schönsten Wanderungen in Tirol: Von Stans durch die Wolfsklamm ins Karwendel
Kraftort am Berg beim Kloster St. Georgenberg
Über den breiten Weg wandern wir hinter der Klamm zum Felsenkloster in Tirol, dort oben ist der Gasthof und ein toller Blick zum Stanser Joch

Das Ziel oberhalb der Klamm: St. Georgenberg
Oberhalb der Klamm befindet sich das Felsenkloster St. Georgenberg - das den Ausschlag gegeben hat, durch die Klamm einen Steig zu bauen. Der damalige Abt vom Kloster nahm die Planung für den Klammweg auf. St. Georgenberg ist der älteste Wallfahrtsort in Tirol und lohnt sich auch für einen "weltlichen Besuch".

Gasthof Wolfsklamm
Zum Wandern gehört auch das Einkehren. Zwei Gasthöfe bieten sich bei der Wolfsklamm Wanderung besonders an: Oberhalb der Klamm direkt beim Kloster St. Georgenberg gibt es die Wallfahrtseinkehr. Neben der Kirche gibt es den beliebten Klostergasthof mit Essen und Trinken in den Stuben oder dem Aufenthalt unter schattigen Kastanienbäumen auf der Sonnenterasse mit dem Biergarten. Unterhalb der Wolfsklamm im Ort Stans ist der Gasthof Marschall sehr beliebt bei den Einheimischen. Hier kann man innen sehr schön sitzen oder im Garten nach der Tour die Sonne geniessen.

Ein Einblick in die Wolfsklamm mit Bildern?
Mehr über die imposanteste öffentlich begehbare Schlucht im Karwendel: Wir haben zahlreiche Bilder von der Schlucht in Stans gemacht. Sie können gerne selbst einen Eindruck gewinnen, folgen Sie hier unserem Rundgang durch die eindrucksvolle Klamm in Tirol

Die schönsten Schluchten in Tirol

Im Umkreis der Wolfsklamm gibt es noch weitere tollen Schluchten in Tirol. Hier die Bilder dazu.

Das Karwendelgebirge

Das lohnt sich im Karwendel noch alles bei einem Urlaub nahe der Wolfsklamm

Ein besonderer Ort

Zum schönsten Platz in Tirol gewählt: Der große Ahornboden im zentralen Karwendel

Sehenswürdigkeiten Innsbruck

Rund 30 Kilometer ist die bekannte Altstadt Innsbruck mit dem goldenen Dachl entfernt